Es muss dafür gesorgt werden, dass geeignete Brutbäume nachwachsen können. ]����!��l���D�f�5�X?�I Stag beetles are largely confined to southern England and are rarely seen further north. Hainschwebfliege (2004), Wiener Nachtpfauenauge (2000) | 0000006583 00000 n Lebensjahr. 0000008521 00000 n h�bbd``b`��gAD�`+ LkA^@�� �`Yb�X� V;�� b��� 0000011682 00000 n Nash, D. (2003)  Red Admiral Butterflies at Sap. Photo by Maria Fremlin, 28 July 2011. � ���I"/�M�5uM�K��^�%���%Vg�>,��`���{aޏ��bp�|�c"�y�g�ZkԳ��T��]��I��ܷ�� -m�w�pa��N�f���V_� ��ؘ��9��Q5|,�VvGR��[ԃ��C TŊ����R?a��^� Credit: William Harvey / Alamy Stock Photo. Die Käfer kommen in Süd-, Mittel- und Westeuropa, nördlich bis in den Süden Schwedens vor. Lokal findet man sie auch in England, Kleinasien und östlich bis nach Syrien. Durch Baulanderschließung für Häuser, Industrieansiedlungen, Straßen- und Autobahnbauten sowie Intensivierung und Ausweitung der Landwirtschaft gingen Streuobstwiesen, Grünflächen mit Baumbestand und Wälder meist im Einklang mit vollständiger Stockrodung verloren. Der Hirschkäfer (Lucanus cervus) ist der größte heimische Käfer und man nennt ihn auch gerne den „König der Käfer“.Er wurde im Jahr 2012 zum Insekt des Jahres 2012 gewählt und gehört zur Familie der Schröter. Woodland Trust (Enterprises) Limited, registered in England (No. Er gehört zu den größten und auffälligsten Käfern in Europa. 2. Instead, sometimes they might have a drink. The scientific name of Lucanus cervus adds cervus, deer. Der Hirschkäfer wird auch als Schröter, Hornschröter, Feuerschröter, Donnergugi oder Donnergueg bezeichnet. Krenn, H.W., Pernstich A., Messner T., Hannappel U., Paulus H.F. (2002)  Kirschen als Nahrung des männlichen Hirschkäfers, Lucanus cervus (Linnaeus 1758) (Lucanidae: Coleoptera). 0000009757 00000 n Die cremefarbenen Larven benötigen je nach Qualität des Holzes meist drei bis fünf, manchmal auch bis zu acht Jahre für ihre Entwicklung und werden bis zur letzten Häutung oft über 11 Zentimeter lang. Der rasche Landschaftswandel im letzten Jahrhundert durch die Aufgabe intensiver, lichtbringender Waldnutzungsformen wie Mittelwälder, Hutewälder oder Niederwälder sowie flächige Nadelholzanpflanzungen ließen viele Wälder dunkler werden. For example, once I came across a female stag beetle at the end of the season drinking the moisture from a fox's poo! Males have a broad head with antler-like jaws and reach a total length of 1.4 to 2.95 inches (35 to 75 millimeters). |, video of a female stag beetle drinking maple syrup, Mate-guarding behaviour in the stag beetle. Hirschkäfer können fliegen und schwärmen besonders in der Dämmerung. Larvae: spend their development munching on deadwood underground, building up enough energy to emerge and mate when they reach adulthood. See this page: Mate-guarding behaviour in the stag beetle Lucanus cervus. Dazu wurden im Jahre 2005 etwa 50 Baumstümpfe, in denen Larven vermutet wurden, ausgegraben und an anderen Stellen in der Nähe des Flughafens wieder eingesetzt. Stag beetles have enough fat reserves to keep them going during the short time that they spend above the ground; these reserves have been accumulated by their larvae during the last stage of their long life underground. Entomologische Zeitschrift 112/6: 165-170. Hirschkäfer (Lucanus cervus) A. Beschreibung und Vorkommen . Lucanus cervus L. cervus emerged on 19 May and between 10 and 23 June there were five feeding sightings of three males. 0000001841 00000 n Europäischer Bachhaft (2003) | Siebenpunkt-Marienkäfer (2006) | ?x?B/N��� �cj�-k�����n��P~��L��(��@� ‡O����u�a.`�� ��TG�+'R'K�Ԃ���ƌJ�2v���yq�^����bF��fSl�\����t;e�X�_� ��ǥ Over 70 species found in the UK, from all the native trees to the common non-natives. Hongo, Y. 0 'p|�,��T��x h> K��n�v����}|�,Iһ���.��ߒ(�nRu�k����%��� +�E Nur aus einem der zehn Baumstümpfe schlüpften keine Käfer. Der Hirschkäfer (Lucanus cervus, von lateinisch lucanus ‚Waldbewohner‘ und cervus ‚Hirsch‘) ist ein Käfer aus der Familie der Schröter (Lucanidae). Servicemenü, Startseite > Themen > Natura 2000 > Die Lebensraumtypen und Arten (Schutzobjekte) der FFH- und Vogelschutzrichtlinie > Arten der Anhänge > Insekten >, bis 80 mm langer Käfer aus der Familie der Schröter. Registered in England No. 0000001651 00000 n Autumn leaf identification quiz: can you identify these 10 trees? 0000005576 00000 n 0000115278 00000 n After mating, the female will leave to find some deadwood where she will dig her way underground and lay up to 21 eggs. EU-Code: 1083, Anh. Gebänderte Flussköcherfliege (2013) | Credit: Arterra Picture Library / Alamy Stock Photo. Rote Mauerbiene (2019) Das Weibchen stirbt nach der Ablage von bis zu 50-100 Eiern. Hirschkäfer (2012) | endstream endobj startxref Fights may also be over food, such as tree sap and decaying fruits. Click on the picture to see a movie of how slowly she moved! GB520 6111 04. When drinking directly from a liquid, they sweep over it, also rhythmically. �&!b�hm"H�h�i�t&U?��I�~����yW>zp̉H�'�O��&����7�F=�[�?����2����~������:�{�������?��h�H��҂�6��h�I��?MbT������S�"hI�C���칌� 20 0 obj <> endobj They may be tempted by other liquids, some of them very hard to believe.